Russlandfrühstück in Hamburg

Russlandfrühstück
Zur Stimmungslage in Russland gegenüber mittelständischen Unternehmen sprach am 12.06.2015 im Rahmen eines Russland-Frühstücks Nadja Petersen-Härter (Bildmitte), seit über 20 Jahren mit und in Russland geschäftlich aktiv und Schatzmeisterin des Deutsch-Russischen Wirtschaftsbunds. Die lebhafte Diskussion unter den erfahrenen Teilnehmern beleuchtete viele Aspekte und machte aus Mikrosicht insgesamt Hoffnung auf zumindest ein Einpendeln der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen auf ein für beide Seiten akzeptables Niveau.

Leave a Reply